Pressemitteilung 05.04.2016 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Thomas Cieszynski   
Dienstag, den 05. April 2016 um 10:23 Uhr

Metropole Ruhr - IGA

Quelle: Regionalverband Ruhr (RVR)

Kreisvorstand der FREIEN WÄHLER tagt in Kamen

Der Vorstand der Freien Wählergemeinschaften (BG Bönen, FWG Fröndenberg, BB Holzwickede, FW Kamen, FW Lünen, WfS Schwerte, FW Unna , UWW Werne) des Kreisverbandes Unna tagt am Freitag, den 08.04.16 um 18:30 Uhr in Kamen im Hotel „In der Kaiserau“. Neben den Informationen aus den Wählergemeinschaften und aktuellen Themen aus dem Kreistag wird die in Planung befindliche Internationale Gartenausstellung (IGA) in der Metropole Ruhr im Jahr 2027 ein Thema sein. Dabei sollen auch Teilbereiche der IGA im Kreis Unna durchgeführt werden.

Die Vorstandssitzung ist öffentlich; Mitglieder, Gäste und Interessierte sind herzlich willkommen.


Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 05. April 2016 um 10:36 Uhr
 
Landtagswahlen 2016 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Thomas Cieszynski   
Dienstag, den 15. März 2016 um 21:43 Uhr


FREIEN WÄHLER legen leicht zu, verpassen aber den Einzug in die Landtage

Aiwanger: FREIE WÄHLER als seriöse Alternative

In Rheinland-Pfalz sind die FREIEN WÄHLER mit 2,3 Prozent die größte Partei unter den sonstigen Parteien und  konnten trotz eines polarisierten Wahlkampfes Wähler dazu gewinnen. Die Freien WÄHLER haben ihre Stimmenzahl im Vergleich zur letzten Wahl von 43348 auf 48225 gesteigert, was durch eine insgesamt höhere Wahlbeteiligung aber wieder aufgefangen wurde. Bei den Erststimmen erreichten die FREIEN WÄHLER sogar 4,0 Prozent. Bemerkenswert sind die Ergebnisse in Neustadt a.d.Weinstraße und Ludwigshafen, dort erreichten die FREIEN WÄHLER bei den Erststimmen 17,9 Prozent und 13,9 Prozent.

„Die FREIEN WÄHLER sind die bewährte, seriöse Alternative zu schwarzrot...

Weiterlesen...


(Auf den Seiten der Bundesvereinigung der FREIEN WÄHLER)

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 15. März 2016 um 23:00 Uhr
 
Stephanie Brückner neue stell­­vertretende Vorsitzende PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Thomas Cieszynski   
Montag, den 15. Februar 2016 um 22:04 Uhr

Stephanie BrücknerNeuwahl notwendig

Auf der Delegiertenversammlung der Freien Wähl­er­ge­mein­schaften (BG Bönen, FWG Fröndenberg, BB Holz­wickede, FW Kamen, FW Lünen, WfS Schwerte, FW Unna , UWW Werne) des Kreisverbandes Unna am 12.02.16 in Kamen im Hotel „In der Kaiserau“ wurde Stephanie Brückner von der FWG Fröndenberg zur stellvertredenden Vorsitzenden gewählt. Die Neuwahl war notwendig, da der am 06.11.2015 auf der Delegierten- und Mitgliederversammlung gewählte Andre Sander von der FWG Fröndenberg das Amt aus persönlichen Gründen nicht antreten konnte.

Auf der nicht öffentlichen Delegiertenversammlung referierte zuvor Dr. Dannenbom (Geschäftsführer der WFG) in einem äusserst interessanten Vortrag über die "Situation der Logistikbranche im Kreis Unna".

Abschließend wurde noch eine Satzungsänderung beschlossen.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 01. Mai 2016 um 11:51 Uhr
 
Pressemitteilung 09.02.2016 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Thomas Cieszynski   
Mittwoch, den 10. Februar 2016 um 05:21 Uhr


Kreisverband tagt in Kamen

Eine Delegiertenversammlung der Freien Wähl­er­ge­mein­schaften (BG Bönen, FWG Fröndenberg, BB Holz­wickede, FW Kamen, FW Lünen, WfS Schwerte, FW Unna , UWW Werne) des Kreisverbandes Unna findet am Freitag, den 12.02.16 um 18:30 Uhr in Kamen im Hotel „In der Kaiserau“ statt. Dabei steht die Wahl zur Besetzung des Posten des stellv. Vorsitzenden und Satzungsänderungen auf dem Programm.

Daneben wird das "Informationsgespräch zur Situation der Logistikbranche im Kreis Unna" durch Dr. Dannenbom (Geschäftsführer der WFG) Haupt­thema der Veranstaltung sein.

Die Delegiertenversammlung ist nicht öffentlich.


 
Flüchtlingssituation PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Thomas Cieszynski   
Mittwoch, den 16. Dezember 2015 um 12:01 Uhr

FREIE WÄHLER stellen Anfrage zur Flücht­­lingspolitik in der Kreis­tags­sitz­ung am 15.12.2015

Schild Bundesrepublik Deutschland
Quelle: Initiative Echte Soziale Marktwirtschaft (IESM) pixelio.de

Sehr geehrter Herr Landrat Makiolla,

der zunehmende und anhaltende Flüchtlingsstrom im Kreis Unna ist für alle Kreiskommunen mittlerweile zu einer großen Herausforderung geworden und kaum noch zu beherrschen. Die teilweise schon an die Be­zirks­regierung Arnsberg eingereichten Über­last­ungs­an­zeig­en unterstreichen dies. Vor diesem Hintergrund und auch der zunehmenden Kritik von Bund­es­poli­tik­ern an der immer noch unzureichenden Ab­schieb­ung von aus­reise­pflich­tig­en abgelehnten Asyl­be­werbern bitten die FREIEN WÄHLER die folgenden Anfragen unter dem Punkt 17 der Tagesordnung vom 02.12.15 zur o.a. Kreis­tags­sitz­ung zu beantworten:

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 5 von 20