Pressemitteilung 21.05.2014 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Thomas Cieszynski   
Donnerstag, den 22. Mai 2014 um 09:52 Uhr

Freie Wählergemeinschaften fordern Durchfahrverbote für Lastkraftwagen bei Grenzwertüberschreitungen

Schild LKW Durchfahrverbot
Bild: Kurt Michel/pixelio.de

Der Kreisverband Unna der Freien Wählergemeinschaften (BgB Bön­en, FWG Fröndenberg, BB Holz­wick­ede, Kamener Mitglieder der FW, UWG Lünen, WfS Schwerte, FW/FL Unna, UWW Werne) fordert die Kommunen im Kreis auf, Durchfahrverbote für Last­kraft­wagen auf den stark befahrenen Straßen, an denen die zulässigen Grenzwerte von Feinstaub oder Stickstoffdioxid überschritten werden, zu beantragen.

„ Das ist zur Zeit die wirksamste Maßnahme, um die betroffenen Anwohner vor zu hohen Abgasbelastungen und Lärmwerten zu schützen“, so Helmut Stalz, Landratskandidat der Freien Wählergemeinschaften. „So steht es auch nach­lesbar in einem Antwortschreiben des Um­­welt­­bund­­es­amt­es an die Freien Wählergemeinschaften“.

Zudem hat das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz NRW dies nach DPA-Bericht auf einer Pressekonferenz Anfang der Woche beispielhaft als drastische Maßnahme vorgeschlagen. Demnach könnten entsprechende Anträge durchaus realistische Er­­folgs­­aus­sicht­en haben.


 
Pressemitteilung 20.04.2014 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Thomas Cieszynski   
Dienstag, den 22. April 2014 um 03:11 Uhr

FREIE WÄHLER tagen in Kamen und stellen Kreiswahlprogramm auf

Der Vorstand der Freien Wählergemeinschaften des Kreisverbandes Unna tagt am Freitag, den 25.04.14 um 18:00 Uhr in Kamen im Hotel „In der Kaiserau“, um insbesondere die im Entwurf aufgestellten Kernthemen für die Kommunalwahl zu verabschieden. Ein weiterer wichtiger Punkt auf der Tagesordnung ist die Planung und der Ablauf der zentralen Wahl­ver­an­staltung am 18.05.14 in Unna, auf der als Haupt­red­ner der Bundesvorsitzende der FREIEN WÄHLER Hubert Aiwanger zu hören sein wird.

Die Vorstandssitzung ist öffentlich; Mitglieder, Gäste und Interessierte sind herzlich willkommen.


 
Grubenwasser-/Berghebungskarte für die Allgemeinheit freigegeben PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Thomas Cieszynski   
Donnerstag, den 03. April 2014 um 17:29 Uhr

Karte Berghebungen Unna-KönigsbornIn der Sitzung des Ausschusses „Planen Bau­en Umwelt“ am 20.03.2014 gab es, nach einer kleinen Änderung der Tag­es­ord­nung, unter Punkt 3 einen Vortrag zum Thema Grub­en­was­ser und Berg­heb­ung­en im Bereich Unna Königsborn, Heeren-Werve und Bönen. Vortragende waren Bergdirektor Tassilo Terwelp von der Bezirksregierung Arnsberg und Dr. Michael Drobniewski von der RAG.

Bereits am 06.03.2014 hatte die BgB eine Veranstaltung zum selben Thema organisiert. Ca. 80 Gäste folgten seinerzeit den Ausführungen von Dr. Baglikow vom Verband der bergbaugeschädigten Haus- und Grundeigentümer. Die Gäste wurden am Ende ermutigt, Fragen zu diesem Thema den Vertretern der BgB zu übermitteln, damit sie diese den Experten stellen können. Herausgekommen ist ein zehn Punkte umfassender Fragekatalog der den beiden Experten der Bezirksregierung und der RAG vorab übermittelt werden musste.

Weiterlesen...
 
Pressemitteilung 17.03.2014 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Thomas Cieszynski   
Freitag, den 21. März 2014 um 05:38 Uhr

FREIE WÄHLER für dauerhafte Weiter­fin­an­zier­ung der Schulsozialarbeit

Achtung Schulkinder
Bild: Paul-Georg Meister/pixelio.de

Die Freien Wähl­er­ge­mein­schaft­en des Kreis­ver­band­es Unna spre­ch­en sich deut­lich für eine dauer­hafte Weit­er­fin­anz­ier­ung der Schul­so­zial­ar­beit aus. Die etwa 100 Schul­so­zial­ar­beit­er/­innen im Kreis Unna erfüllen sehr wichtige gesellschaftliche Aufgaben, indem sie sozial Be­nach­teil­igt­en frühzeitig Hilfestellungen anbieten, Netz­werk­struk­tur­en benutzen und aufbauen sowie bei sozialen Problemen und Konflikten beratend und helfend eingreifen, um für diese frühzeitig akzeptable Lösungen zu finden.

Dies hilft einerseits den Betroffenen und ver­ring­ert andererseits enorme soziale Folge­kost­en“, so Helmut Stalz, Landratskandidat der Freien Wähl­er­ge­mein­schaft­en im Kreis. „Diese nachhaltige soziale Arbeit muss auch zukünftig so erhalten bleiben, unabhängig davon, wer oder wie sie finanziert wird“. Damit würde auch allen bisher nur zeitlich befristeten Beschäftigten in der Schulsozialarbeit künftig berufliche Plan­ungs­sich­er­heit geboten, und es wird die zum Schuljahresende beginnende Zitterpartie, ob die Stellen wegfallen, beendet.

Weiterlesen...
 
Pressemitteilung 26.02.2014 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Thomas Cieszynski   
Donnerstag, den 27. Februar 2014 um 08:11 Uhr

FREIE WÄHLER informieren über Bod­­en­­heb­­ung­­en und mögliche Folge­wirk­ung­en des Grub­en­wass­er­an­stiegs in Bönen, Heeren-Werve und Königsborn

GrubenwasserDie Freien Wähl­er­ge­mein­schaft­en des Kreisverbandes Unna (BG Bönen, FWG Frönd­en­berg, BB Holz­wick­ede, UWG Lünen, WfS Schwerte, FW/FL Unna, UWW Werne) wollen  am 06.03.14 um 19:00 Uhr im Haus Höing, Nord­bögger Str. 20, in 59199 Bönen, eine öffentliche Infoveranstaltung über die Folgen des Grub­en­was­ser­an­stiegs im Bereich des ehemaligen Berg­werks Königsborn durchführen.

Als Fachreferent ist Dr. Baglikow vom Verband der berg­bau­ge­schädigten Haus- und Grund­eig­en­tüm­er ein­gelad­en.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 9 von 20